Die Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V. bildet das Netzwerk zur Förderung der Rückgewinnung von Phosphor und zum nachhaltigen Einsatz der rückgewonnenen Produkte. Mit Blick auf diese Ziele führt die DPP Wissen und Erfahrungen der Akteure aus den einschlägigen Industrien, öffentlichen und privaten Organisationen sowie aus Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen zusammen.

Top-Veranstaltung

4. Berliner Klärschlammkonferenz

In diesem Jahr findet zum vierten Mal die Berliner Klärschlammkonferenz am 15. und 16. November 2021 im Mercure Hotel MOA Berlin statt. Die 4. Berliner Klärschlammkonferenz veranstaltet der TK-Verlag zusammen mit Rechtsanwalt Stefan Kopp-Assenmacher und Professor Peter Quicker von der RWTH Aachen.

News

Krankheitserreger in Struvit aus Geflügelmistgärresten

Struvit, das in Batch-Labortests aus Geflügelgülle-Gärresten ausgefällt wurde, wies je nach pH-Wert der Ausfällung und Nachbehandlung signifikante Mengen an lebensmittelbedingten Krankheitserregern auf. Diese Studie bestätigt die Notwendigkeit einer weiteren Untersuchung von Krankheitserregern in zurückgewonnenen Struviten und von Ansätzen zu deren Reduzierung, einschließlich in kontinuierlichen Fällungsanlagen (anstelle von Batch-Tests), sowie die Prüfung des Waschens und der Trocknung bei niedrigen Temperaturen - Lagerung zur Reduzierung von Krankheitserregern.

weitere News →

Mitglieder

Dokumente

© Copyright 2021 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.