Plattform

zurück

Detail

Kompetenzzentrum für nachhaltiges Engineering und Umweltsysteme (ZEuUS) der THM

Das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Engineering und UmweltSysteme – ZEuUS – steht für Energie- und Ressourceneffizienz auf dem Gebiet der Umwelttechnik. ZEuUS ist ein fachbereichsübergreifender Zusammenschluss von Professorinnen und Professoren der Technischen Hochschule Mittelhessen.

Unsere Arbeit ist geprägt durch eine intensive regionale und nationale Vernetzung. Durch enge inter- und intradisziplinäre Zusammenarbeit mit Firmen, Behörden, Instituten und anderen Hochschulen ist das Kompetenzzentrum ZEuUS stark in die regionale Wirtschafts- und Sozialstruktur eingebunden. Unser Dienstleistungsangebot umfasst neben der Durchführung von Kooperationsprojekten und Forschungsvorhaben auch die Anfertigung von Gutachten und Studien.

Auf dem Gebiet des nachhaltigen Engineerings befasst sich ZEuUS mit Energiewandlung- und Verteilung, insbesondere mit Solarthermie und Photovoltaik, Windkraftanlagen, Bioenergie und Biomassekonversion. Der Schwerpunkt Umweltsysteme umfasst die Themen Stoffstrommanagement, Biomassenutzung, Abwasser- und Klärschlammkonzepte, Hydrologie und Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Boden- und Altlastenbehandlung, Umweltanalytik und Ökotoxikologie, Luftreinhaltung sowie Biomonitoring von Luftschadstoffen. Dabei stehen die Themen Phosphor-Rückgewinnung und Phosphor-Recyclingprodukte im Fokus vieler unserer Forschungsvorhaben und Studien.

Die Ressourcen, die unsere Umwelt zur Verfügung stellt, sind begrenzt und müssen sorgfältig verwendet werden. Daran arbeiten wir.

Kontakt

Sabrina Eichenauer Tel +49 (0)641 309-1816
E-Mail

Weitere Informationen

Website ZEuUS der THM
© Copyright 2021 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.