News

zurück

Julius Kühn-Institut startet Forschungsprojekt zu Auswirkungen der Düngung auf das Grundwasser

Wie die Zeitschrift EUWID Wasser und Abwasser berichtet, seien Wissenschaftler des JKI auf der Suche nach Landwirtschaftsbetrieben, die sich an einem Monitoringprojekt über die Auswirkungen der Düngung auf das Grundwasser beteiligen. Das Demonstrationsvorhaben analysiere den Einfluss der novellierten Düngeverordnung auf Nitratfrachten in der Landwirtschaft.

Die vollständige Meldung finden Sie unter dem unten angefügten Link. Folgend findet sich ein Auszug:

Wissenschaftler des JKI suchen Landwirtschaftsbetriebe, die sich an einem Monitoringprojekt über die Auswirkungen der Düngung auf das Grundwasser beteiligen. Das Demonstrationsvorhaben „Multiparametrisches Monitoring von Nitratfrachten in der Landwirtschaft“ „MoNi“ analysiere den Einfluss der novellierten Düngeverordnung auf Nitratfrachten in der Landwirtschaft, teilte das Julius Kühn-Institut (JKI), die Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, gestern mit.

Weitere Informationen

Vollständige Meldung

Teilen

© Copyright 2021 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.