Veranstaltungen

zurück

Phosphormanagement auf der IFAT 2018 mit der DPP

Die IFAT ist die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. In diesem Jahr findet sie statt

vom 14. – 18. Mai 2018
in München.

Auf der IFAT finden Sie Strategien und Lösungen, um Ressourcen in intelligenten Kreisläufen so einzusetzen, dass sie langfristig erhalten bleiben – und das mit größtem Erfolg. Die IFAT versteht sich als Innovationsplattform und Branchentreff der Umwelttechnologien mit 3.097 Ausstellern aus 59 Ländern und 136.885 Besucher aus 168 Nationen.

Umfangreiche Informationen zu Ausstellern, Anreise, Kosten etc. findet Sie auf der Website der Messe.

Auch die  Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V. ist mit einem Stand vertreten. Unser diesjähriges Veranstaltungsangebot finden Sie folgend. Alle wichtigen Messestände zum Thema Phosphormanagement auf der IFAT finden Sie auch im Hallenplan, welcher Ihnen weiter unten zum Download zur Verfügung steht.

 

Veranstaltungsangebot mit Beteiligung der DPP

Mittwoch, 16.05.2018, 12:00 – 13:00 Uhr, Halle B4, Stand 239/ 338

Phosphortag der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

DBU-Phosphortag auf der IFAT u. a. mit DBU-Generalsekretär Alexander Bonde, Gunda Röstel (Geschäftsführerin der Stadtentwässerung Dresden GmbH/ Vorstandvorsitzende German Water Partnership) und Vertreter der Deutschen Phosphor-Plattform (DPP). Auf der IFAT 2018 präsentiert die DBU beispielhafte und innovative Lösungen für die Rückgewinnung und Kreislaufführung der lebenswichtigen Ressource Phosphor. Anschließend Einladung zum DBU-Messeempfang und Fachaustausch bei Getränken und Imbiss.

Donnerstag, 17.05.2018, 09:00 – 13:00 Uhr, Konferenzraum A32 (1. Etage, südlich von Halle A3)

Run4Life @ IFAT

Gemeinsam mit der DPP und der Europäischen Phosphor Plattform veranstaltet das EU-Forschungsprojekt Run4Life seine Abschlusskonferenz. Neben den europäischen und deutschen Regularien werden großtechnische Erfolgsgeschichten der Phosphorrückgewinnung präsentiert, genauso wie laufende Projekte unter dem EU-Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020. Mehr Informationen finden Sie hier.

Donnerstag, 17.05.2018, 14:00 – 16:00 Uhr, FORUM Halle B4, Stand 329/428

Phosphor-Special

In Zusammenarbeit mit dem bayerischen Umweltministerium und der Europäischen Phosphor Plattform veranstaltet die DPP ein 2-stündiges Phosphor-Special, das sich den Themen Stoffstrommanagement, Phosphor-Eliminierung und Phosphorrückgewinnung auf Kläranlagen widmet. In der ersten Stunde werden Vertreter der Industrie und Kommunen Berichte aus der Praxis vorstellen, die dann in der zweiten Stunde mit dem Publikum im Rahmen einer Podiumsdiskussion diskutiert werden sollen. Einen Programmflyer hierzu finden Sie weiter unten unter Downloads.

Weitere Informationen

Website zur Veranstaltung

Downloads

Hallenplan Phosphormanagement auf der IFAT (Download - PDF) Programmflyer Veranstaltung Phosphor-Special (Download - PDF)

Teilen

© Copyright 2018 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.