Veranstaltungen

zurück

6. Kongress Phosphor – Ein kritischer Rohstoff mit Zukunft

Das Umweltministerium Baden-Württemberg und der DWA-Landesverband Baden-Württemberg laden zum 6. Kongress PHOSPHOR – EIN KRITISCHER ROHSTOFF MIT ZUKUNFT. Die DPP ist erneut Partner der Veranstaltung. Diese findet statt

vom 25. – 26. November 2020
im Kursaal Cannstatt in Stuttgart.

Der Kongress widmet sich schwerpunktmäßig den aktuellen technischen, organisatorischen und marktbezogenen Entwicklungen für die Klärschlammentsorgungssicherheit und Phosphorrückgewinnung aus Abwasser, Klärschlamm und Klärschlammasche. Dieses Jahr findet zum ersten Mal innerhalb des Kongresses das BMBF-Projektforum P-Rück statt. Die vom BMBF für eine Förderung ausgewählten P-Rückgewinnungsprojekte werden Ihnen vorgestellt.

Am ersten Tag findet neben der Fachexkursion zur thermischen Verbrennungsanlage in Mainz der 3. Betreiber-Workshop für Teilnehmer der Plattform P-Rück in Baden-Württemberg „Klärschlammentsorgung und Phosphorrückgewinnung“ statt. Der zweiten Tag widmet sich ganztägig den Programmvorträgen, die Sie unter unten angeführtem Link einsehen können.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Teilnahmegebühren, Informationen zur Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website des Veranstalters unter unten genanntem Link.

Weitere Informationen

Website zur Veranstaltung zum Programm zur Anmeldung zum Veranstaltungsflyer

Teilen

© Copyright 2020 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.