Mitglied werden

Veranstaltungen

zurück

Europäischer Nährstoffevent

Vom 18 bis 20. Oktober findet in Basel das diesjährige BaselArea Technology Event mit dem Thema Phosphorrückgewinnung statt. Es wird veranstaltet von dem Phos4You Projekt, der europäischen Phosphor Plattform, der Fachhochschule Nordwestschweiz und der DPP in Zusammenarbeit mit BaselArea Schweiz. Das Event gliedert sich wie folgt auf:

18.10.2017 – Wissensaustausch zu Gesetzgebung und Umsetzung von Phosphorrecycling in der Schweiz und Deutschland / Gründung des Phosphornetzwerks Schweiz (Deutsch mit Simultanübersetzung auf Englisch)
19.10.2017 – Networking of leading nutrient recycling projects across Europe (EU H2020, LIFE, INTERREG, national and other projects), with technology suppliers and users / Launch of Phos4You project (Englisch)
20.10.2017 – Consequences for the Phos4You project (Englisch)

Die Schweiz hat weltweit als erstes Land eine Phosphorrückgewinnung aus phosphorreichen Abfällen, sprich Klärschlamm sowie Tier- und Knochenmehl gesetzlich vorgeschrieben. Auch in Deutschland und Österreich liegen entsprechende Gesetzesvorlagen vor. Dank neuester Methoden kann ein Grossteil Phosphors aus Klärschlamm oder Klärschlammasche zurückgewonnen werden.

Von daher behandelt der diesjährige BaselArea Technology Event während der zwei Tage das Thema Phosphorrückgewinnung. Am ersten Tag kommen Stakeholder aus dem deutschsprachigen Raum und dem Phosphornetzwerk Schweiz zu Wort und beschreiben den stattfindenden Wandel der Klärschlammentsorgung und die Phosphorrückgewinnung: was bereits feststeht, was noch zu klären ist und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. Am zweiten Tag lädt das Europäische Technologiedemonstrations-Projekt Phos4You eine Vielzahl der derzeit laufenden F&E-Projekte in Europa ein, um gemeinsame Themen zur Umsetzung zu erörtern. Zudem kommen Phosphorverbraucher und Anbieter von Risikokapital zu Wort und Technologieanbieter werden in der angrenzenden Ausstellung ihre Prozesse vorstellen.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Den Link zur direkten Anmeldung sowie Links für das Programm (englisch und deutsch) finden Sie auf der Konferenzwebsite unter dem angefügten Link.

Weitere Informationen

Link zu Programm und Anmeldung
© Copyright 2015 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.