News

zurück

Eurochem nimmt neues Werk zur Düngerherstellung in Russland in Betrieb

Wie agrarheute berichtet, hat einer der weltweit größten Düngemittelproduzenten, die Eurochem AG, in Russland ein neues Werk zur Herstellung von Mineraldünger in Betrieb genommen.

Die vollständige Meldung finden Sie unter dem unten genannten Link. Folgend findet sich einen Auszug:

Einer der weltweit größten Düngemittelproduzenten, die Eurochem AG, hat in Russland ein neues Werk zur Herstellung von Mineraldünger in Betrieb genommen. Neben der Produktion von Ammoniak werden in einem angrenzenden Werk auch Phosphor und Schwefel synthetisiert. Der Düngerkonzern lud europäische Agrarjournalisten zur Besichtigung ein.

Weitere Informationen

Vollständige Meldung

Teilen

© Copyright 2019 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.