News

zurück

Wechsel in der Geschäftsführung der DPP

Zum März 2019 scheidet der bisherige Geschäftsführer der Deutschen Phosphor-Plattform DPP e.V., Herr Daniel Frank, aus dem Verein aus. Herr Frank war seit Gründung des Vereins im Februar 2015 Geschäftsführer der DPP und hat diese maßgeblich geformt und aufgebaut. In diesen Zeitraum von 4 Jahren fallen die Verabschiedung der Klärschlammnovelle sowie die Überarbeitung der europäischen Düngemittelverordnung und die damit verbundene Arbeitsgruppe STRUBIAS. Weiterhin wurde in diesem Zeitraum aber auch das Netzwerk aus Akteuren aufgebaut, die als Mitglieder und Partner die DPP mitgestalten.

Als neue Geschäftsführerin der DPP heißen wir zum 01.03.2019 Frau Jana Krämer herzlich Willkommen. Frau Krämer ist Umweltwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Ressourcenmanagement und arbeitet seit Herbst 2018 als Projektleiterin für den Verein. Sie hat sowohl ihr Bachelor- als auch ihr Masterstudium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen absolviert und währenddessen an der Professur für Abfall- und Ressourcenmanagement gearbeitet. Dort beschäftigte sie sich unter anderem intensiv mit der effizienten Ressourcenverwertung in Abwässern der Abfallwirtschaft mittels Mikroalgen.

Kontakt

Jana Krämer Bornheimer Landwehr 46HH
60385 Frankfurt am Main
Mobil + 49 (0) 171 226 9953
Telefon +49 (0) 69 3487 6068

Teilen

© Copyright 2019 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.