Veranstaltungen

zurück

Workshop „P-Rezyklate aus kommunalen Abwässern – Schritte in die Zukunft“

Bioland veranstaltet den Workshop „P-Rezyklate aus kommunalen Abwässern – Schritte in die Zukunft“

am Montag 12. November 2018
in Leipzig.

Im letzten Jahr wurde während des Workshops „Akzeptanzkriterien“ gemeinsam über die Aktzeptanzkriterien von Phosphor-Rezyklaten für den Ökolandbau diskutiert, wobei wertvolle Aspekte herausgearbeitet werden konnten. Bioland ist weiterhin gemeinsam mit den Projektpartnern Kompetenzzentrum Wasser Berlin und IASP am Thema dran. Das Ziel ist es, künftig auf Rohphosphate im Ökolandbau verzichten zu können und stattdessen recycling P-Dünger zur Einsatzreife zu bekommen.

Im aktuellen Workshop werden nicht nur die Ergebnisse des Projektes „Einsatzmöglichkeiten von Nährstoffrezyklaten im Ökolandbau“ (Kurztitel nurec4org) vorgestellt, sondern vor allem die Ergebnisse mit Arbeiten, Ideen und Wünschen der Teilnehmer zusammengebracht, um gemeinsam die Weichen dafür stellen, dass Recycling-P künftig im Ökolandbau Verwendung findet.

Weitere Informationen zur Veranstaltung wie auch ein konkretes Programm folgen. Für weitere Informationen besuchen Sie auch die Website des Veranstalters.

Weitere Informationen

Website Bioland

Teilen

© Copyright 2018 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.