Veranstaltungen

Tagung „Vom Abwasser zum Nährstoff“

Das Karlsruher Institut für Technologie – Kompetenzzentrum für Materialfeuchte (KIT-CMM) und der Deutschen Phosphor-Plattform DPP e.V. laden zur Tagung „Vom Abwasser zum Nährstoff“.

Die Veranstaltung findet statt:

am 28. September 2022 von 9-17.15Uhr
im GenoHotel Karlsruhe, Am Rüppurrer Schloss 40, 76199 Karlsruhe

Die Ziele des Phosphor-Recyclings kann man nur durch Entscheidungen herbeiführen – und das sind in erster Linie Entscheidungen für die eine oder andere Technik auf der Kläranlage. Unsere Tagung soll den aktuellen Stand und die rechtliche Einordnung dazu vermitteln.

Neben den Konsequenzen aus den einschlägigen Verordnungen und Gesetzen wollen wir aber auch die Potenziale der verschiedenen Recyclingtechniken erörtern – schließlich bestimmen diese Faktoren die Entsorgungswege und den ökologischen Fußabdruck des Prozesses.

Konkret wollen wir auch Experten aus der Umsetzung der verschiedenen Verfahren zu Wort kommen lassen. Was sind ihre Erfahrungswerte in der täglichen Anwendung? Welche Schlüsse können zukünftige Anwender daraus ziehen? Wir stellen einige Verfahren dazu vor.

Am Ende des Recyclingprozesses stehen neue Produkte – welche Konsequenzen zeigen sich hier aus der Wahl einer bestimmten Technik? Anforderungen aus der DüMV und Absatzmöglichkeiten spielen hier ebenso eine Rolle, wie etwa die eingesetzten Fällmittel für die Pflanzenverfügbarkeit eines Rezyklats.

Abschließend diskutieren wir die Konsequenzen für die Weiterentwicklung des Marktes.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen zu Teilnahmegebühren, Programm und Anreise finden Sie im Veranstaltungsflyer (siehe unten). Zur Anmeldung folgen Sie dem unten aufgeführten Link.

Weitere Informationen

zur Anmeldung

Downloads

Veranstaltungsflyer (Download - PDF)

Teilen

© Copyright 2022 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.