Veranstaltungen

zurück

Biokohle in Forschung und Praxis

Das 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie lädt zur Veranstaltung „Biokohle in Forschung und Praxis“ ein.

Die Veranstaltung findet statt

am 14. November 2018
in Hannover auf der Messe EUROTIER im Tagungsbereich des Convention Centers (CC) im Saal Bonn 2.

Die Herstellung und Anwendung von Biokohle ist ein innovativer Ansatz dem Klimawandel entgegenzuwirken: als Bodenverbesserer, Torfersatz in Gartenbausubstraten oder als Material in technischen Anwendungen mit dem Ziel der Kohlenstoffspeicherung. Durch die Verwendung aktivierter Futterkohle werden Möglichkeiten zur Reduzierung von Stallemissionen und Verbesserung der Tiergesundheit gesehen. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die am Markt verfügbaren Techniken sowie über die rechtlichen Rahmenbedingungen zum Einsatz von Biokohle. Ergebnisse aus Forschung und Praxis geben einen Einblick auf Märkte und Umsetzungsmöglichkeiten.

Der Eintritt zur EUROTIER erfolgt als Selbstzahlung; die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Informationen zur Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website des Veranstalters unter unten genanntem Link.

Weitere Informationen

Website zur Veranstaltung

Downloads

Veranstaltungsflyer (Download - PDF)

Teilen

© Copyright 2018 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.