Veranstaltungen

zurück

Berliner Klärschlammkonferenz

Die Berliner Klärschlammkonferenz findet statt

am 5. und 6. November 2018
im Hotel Berlin, Lützowplatz 17, 10785 Berlin

Sie soll die Tradition der anderen Berliner Konferenzen aus dem Bereich der Umwelttechnik und Abfallwirtschaft weiterführen und ergänzen, um den vielfältigen Entwicklungen im Zuge der novellierten AbfKlärV gerecht zu werden.

Dafür werden anerkannte Referenten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Technik aktuelle Themen vorstellen und mit den Teilnehmern diskutieren. Der Austausch von Erfahrungen, Ideen und Konzepten wird Impulse für Kooperationen und Projekte geben und soll die erforderlichen Entwicklungen im Zuge der veränderten Rechtslage vorantreiben.

Am ersten Tag in einer Plenarveranstaltung stehen politische, rechtliche und strategische Themen sowie Übersichtsvorträge zu den technischen Grundlagen im Vordergrund. Am zweiten Tag soll es zwei Parallelveranstaltungen geben, bei denen rechtliche Grundlagen, Anlagenkonzepte, Projekte und technische Entwicklungen detaillierter vorgestellt werden sollen. Besonderes Augenmerk gilt dabei dem Thema Phosphorrückgewinnung.

Eine Registrierung ist erforderlich. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der zugehörigen Website sowie im Veranstaltungsflyer (siehe unten).

Weitere Informationen

Website zur Veranstaltung Veranstaltungsflyer

Teilen

© Copyright 2018 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.