Veranstaltungen

zurück

4. Kongress Phosphor – Ein kritischer Rohstoff mit Zukunft

Das Umweltministerium Baden-Württemberg und der DWA Landesverband Baden-Württemberg veranstalten den 4. Kongress Phosphor – Ein kritischer Rohstoff mit Zukunft. Die Deutsche Phosphor-Plattform DPP wird den Kongress als Veranstaltungspartner begleiten.

Die Veranstaltung findet statt

vom 24. – 25. Oktober 2018
im Kursaal Stuttgart Bad Cannstatt

Der Kongress widmet sich im Schwerpunkt den technischen Möglichkeiten und Marktmechanismen für das Recycling von Phosphor aus Abwasser, Klärschlamm und Klärschlammasche. Viele Referenten aus der Wirtschaft, Forschung sowie Behörden und Betrieben nehmen teil. Außerdem werden zwei Wissenschaftsfahrten angeboten, bei denen die aktuellen Entwicklungen in der Branche präsentiert werden. Eine Fachausstellung namhafter Unternehmen an beiden Veranstaltungstagen ergänzt die Tagung. Nutzen Sie den Kongress, um sich mit Experten über aktuelle wissenschaftliche und betriebliche Fragen auszutauschen und sich über neueste Techniken zu informieren.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Teilnahmegebühren, Informationen zur Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Veranstalters unter unten genanntem Link. Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie auch im Veranstaltungsflyer.

Weitere Informationen

Website zur Veranstaltung zum Veranstaltungsflyer

Teilen

© Copyright 2018 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.