Veranstaltungen

34. Kasseler Abfall- und Ressourcenforum 2023

Das Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH in Kooperation mit ASA e. V. – Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung unter der Schirmherrschaft des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit lädt ein zum 34. Kasseler Abfall- und Ressourcenforum 2023 mit begleitender Kongressmesse.

Die Veranstaltung findet statt

vom 18. bis 20. April 2023
im Kongress Palais Kassel.

Die wissenschaftliche Leitung obliegt Dr.-Ing. Michael Kern, Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Wiemer,
Dipl.-Ing.  M.Sc Thomas Raussen – Witzenhausen-Institut sowie Thomas Grundmann, ASA – Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung.

Der Kongress steht in diesem Jahr unter dem Thema „Bioabfall- und stoffspezifische Verwertung“. Alle Details zum umfangreichen Programm finden Sie unter den Links unten im Programmflyer sowie auf der Website zum Kongress.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung und den Teilnahmegebühren finden Sie ebenfalls unter den unten angegebenen Links.

Weitere Informationen

Website zur Veranstaltung zum Programmflyer

Teilen

© Copyright 2023 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.