Veranstaltungen

13. DWA-KlärschlammTage 2023

Die DWA lädt zu den KlärschlammTagen, der Schwerpunktveranstaltung als Tagung mit begleitender Fachausstellung, ein. Die nächste Veranstaltung findet statt

vom 23. – 25. Mai 2023
im Congress Centrum Würzburg.

Die DWA-KlärschlammTage sind alle zwei Jahre das Ereignis für die „Klärschlamm-Branche“ aus Deutschland und dem benachbarten Ausland. Neben vielen fachlichen Vorträgen zu den aktuellen politischen, rechtlichen und technischen Fragestellungen bieten sie das Forum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Hier trifft man viele Entscheidungsträger und Experten hautnah.

Zielgruppe der Veranstaltung sind Technische Geschäftsführer, Technische Leiter, Betriebsleiter von Kläranlagen, Kraftwerken und Verbrennungsanlagen, die Klärschlamm mit verbrennen (z.B. Zement-, Papier,- Chemieindustrie etc.), Naturwissenschaftler, Betreiber, Planer und Bauausführende von Kläranlagen, Mitarbeiter von Umwelt-/Tiefbauämtern und Genehmigungsbehörden, Vertreter von Firmen, Hochschulen, Hersteller von Gesamtanlagen und Anlagenkomponenten, Mitarbeiter der Fachverbände und Sachverständigenorganisationen.

Tagungsleiter sind:

  • Dipl.-Ing. agr. Rainer Könemann
  • Prof. Dr.-Ing. Karl-Georg Schmelz
  • Dipl.-Ing. Falko Lehrmann
  • Dr.-Ing. Maike Beier
  • Dr.-Ing. Julia B. Kopp
  • Dr. Peter Schmittel

Eine Anmeldung ist erforderlich. Teilnahmegebühren, Informationen zur Anmeldung sowie das ausführliche Programm entnehmen Sie bitte der Website der DWA unter den unten angegebenen Links.

Weitere Informationen

Website der Veranstaltung Anmeldung

Teilen

© Copyright 2022 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.