Plattform

zurück

Detail

Cirkel GmbH & Co. KG

Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen und die Rückgewinnung von Phosphor zur Vermeidung einer Anreicherung in Stoffkreisläufen und der Umwelt sind Themen, die uns beschäftigen. Unser CalciumSilikatHydrat (CSH) SIMPur ist als Phosphat-Fällmittel in der DüMV gelistet und wird originär zum Einsatz in der Wassertechnik hergestellt. SIMPur (vormals bekannt unter dem Namen CIRCOSIL®) ist aufgrund der definierten Beschaffenheit hervorragend geeignet, ortho-Phosphate aus wässrigem Milieu zu binden und diese in pflanzenverfügbarer Form zurückzugewinnen. Neben einigen erfolgreich durchgeführten und begleiteten Betriebsversuchen kommt unser CalciumSilikatHydrat SIMPur Ende 2021 in Neuburg an der Donau in einer kontinuierlich betriebenen Phosphat-Recycling-Anlage zum Einsatz. Für diese zukunftsweisende Idee hat die Stadt Neuburg den „Abwasser-Innovationspreis 2016“ des Bayrischen Umweltministeriums verliehen bekommen.

Die Expertise von CIRKEL liegt seit mehr als 100 Jahren in der Herstellung von CalciumSilikatHydraten(CSH). Die Herstellung ausgefeilter und originär produzierter CalciumSilikatHydrate aus den regionalen Rohstoffen Kalk, Sand und Wasser für verschiedenartige Anwendungsbereiche ist die Kernkompetenz unseres Werkes in Emsdetten. Tradition, verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen und der Umwelt sowie kontinuierliche Innovation liegen uns am Herzen und sind unsere treibende Kraft, stets neue Möglichkeiten und Anwendungsbereichen gemeinsam mit unseren Partnern zu entwickeln.

Kontakt

Katja Kolodzi Tel 02572-9231235
Email

Weitere Informationen

Website Cirkel
© Copyright 2021 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.