News

zurück

Massive Verstöße bei Nitratkontrollen

Wie agrarheute berichtet, haben Kontrolleure der Behörden bei Nitrat in Rheinland-Pfalz deutliche Verstöße festgestellt. Bei weiter anhaltenden Problemen würde die Kontrollquote für Nitrat bei Cross-Compliance-Begutachtungen von 1 auf 1,5 Prozent erhöht werden, kündigt die Behörde an.

Die vollständige Meldung finden Sie unter dem unten genannten Link. Folgend findet sich einen Auszug:

Bei Nitrat schauen die Behörden mittlerweile genau hin. In Rheinland-Pfalz haben Kontrolleure jetzt deutliche Verstöße festgestellt. Und die sind CC-relevant.

Aufregung in der Westpfalz: Bei Cross Compliance-Prüfungen hat das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) in Rheinland-Pfalz massive Verstöße festgestellt. „Aktuell gibt es erhebliche Probleme im Bereich der Nitratkontrollen. Von bisher 139 durchgeführten Kontrollen wurden 37 Betriebe sanktioniert.“

Das DLR will auf die Beanstandungen mit einer höheren Überwachungsdichte reagieren. Bei weiter anhaltenden Problemen würde die Kontrollquote für Nitrat bei Cross-Compliance-Begutachtungen von 1 auf 1,5 Prozent erhöht werden, kündigt die Behörde an.

Weitere Informationen

Vollständige Meldung

Teilen

© Copyright 2018 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.