News

zurück

Land unterstützt Abwasserzweckverband Nagold bei Modernisierung der Kläranlage

Wie die Zeitschrift EUWID Wasser und Abwasser berichtet, erhält der Abwasserzweckverband Nagold von der baden-württembergischen Landesregierung für die Optimierung der Phosphor-Elimination auf der Kläranlage Nagold einen Zuschuss von rund 1,3 Millionen Euro.

Die vollständige Meldung finden Sie unter dem unten angefügten Link. Folgend findet sich ein Auszug:

Der Abwasserzweckverband Nagold erhält von der baden-württembergischen Landesregierung für die Optimierung der Phosphor-Elimination auf der Kläranlage Nagold für den zweiten Bauabschnitt einen Zuschuss von rund 1,3 Millionen Euro.

Mit dem zweiten Abschnitt werde nun auch das zweite Nachklärbecken erneuert und umgebaut, um den Feststoffaustrag zu verringern und die Ablaufwerte insgesamt, und insbesondere für Phosphor, deutlich zu verbessern, geht aus einer Mitteilung des Landesumweltministeriums hervor.

Weitere Informationen

Vollständige Meldung

Teilen

© Copyright 2020 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.