Kategorie: Tagungen & Fachgespräch

Neues aus der Phosphorforschung: 8. International Phosphorus Workshop (IPW8) vom 12.-16.9.2016 in Rostock

Der Internationale Phosphor-Workshop (IPW) findet alle drei Jahre in wechselnden europäischen Ländern statt und gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen auf dem Gebiet der Phosphorforschung in Europa. In diesem Jahr fand er zum ersten Mal in Deutschland statt und vom 12. bis 16. September konnte eine Rekordteilnehmerzahl am Ulmencampus willkommen geheißen werden. 230 Teilnehmer aus 30 Ländern, 48 Präsentationen, 144 Poster, 122 Poster-Slam-Präsentationen – das ist die erfolgreiche Bilanz des 8. International Phosphorus Workshops.

mehr erfahren

Vorträge des 128. VDLUFA-Kongress verfügbar

Im Bereich Informationen finden Sie nun unter den Dokumenten den Vortrag von Frau Dr. Klages, Institut für Ländliche Räume, Thünen-Institut, der auf dem 128. VDLUFA-Kongress – Anforderungen an die Verwertung von Reststoffen in der Landwirtschaft präsentiert worden ist, in deutscher und englischer Fassung.

mehr erfahren

Fachgespräch Phosphor-Rückgewinnung

Am 21.08.2016 fand in Bonn ein Fachgespräch zum Thema Phosphorrückgewinnung statt, an dem sowohl die DPP als auch einige ihrer Mitglieder teilnahmen. Ziel des Gesprächs war es, den noch bestehenden Handlungsbedarf zum Thema Phosphor-Rückgewinnung aus Abfallströmen (u.a. Abwasser/Klärschlamm, Gülle) mit Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis zu eruieren.

mehr erfahren

Die DPP auf dem Restl-Festl in Wien

Wie kann gelebte Nährstoff-Kreislaufwirtschaft aussehen? Ist es sinnvoll, in komplexe und aufwendige Verfahren nachhaltigen Nährstoff-Recyclings zu investieren? Um diese und weitere Fragen gemeinsam zu diskutieren, lud das Ökosoziale Forum zur Veranstaltung "Restl-Festl am Feld: Nährstoff-Recycling der Zukunft". Die DPP war vor Ort.

mehr erfahren
© Copyright 2021 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.