Kategorie: Allgemeines

MVA Bielefeld bewirbt sich um Klärschlammentsorgung

Wie die Zeitschrift für kommunale Wirtschaft berichtet, solle die Müllverbrennungsanlage (MVA) Bielefeld-Herford in Ostwestfalen-Lippe (OWL) um eine Monoverbrennungsanlage für Klärschlamm erweitert werden. Dies soll Kapazitäten in der Region OWL schaffen, um den zukünftigen gesetzlichen Vorgaben der Klärschlammverbrennung  zu entsprechen.

mehr erfahren

Abschlussbericht zum Projekt „Umsetzung der Anforderungen der Klärschlamm-Verordnung zur Phosphorrückgewinnung in Nordrhein-Westfalen“ erschienen

Durch die 2017 novellierte Klärschlammverordnung wurde festgeschrieben, dass spätestens ab dem Jahr 2029/32 kommunale Klärschlämme einer Phosphorrückgewinnung zuzuführen sind. Da diese Verpflichtung eine grundlegende Umgestaltung der Klärschlammentsorgung zur Folge haben wird, wurde im Auftrag des MULNV im Zeitraum Oktober 2018 bis Dezember 2020 das Vorhaben "Umsetzung der Anforderungen der Klärschlamm-Verordnung zur Phosphorrückgewinnung in Nordrhein-Westfalen" durchgeführt, dessen Abschlussbericht nun erschienen ist.

mehr erfahren

Phosphor in Zahlen: Hohe Düngerpreise – Was sind die Gründe?

Auf Riffreporter, dem Journalismus Portal zu Wissenschaft, Umwelt, Gesellschaft, Technik und Weltgeschehen, wurde der Artikel "Phosphor in Zahlen: Hohe Düngerpreise – Was sind die Gründe?" veröffentlicht. Darin erörtern die Autorinnen Gründe, weshalb die Preise für Phosphat- und andere Dünger in der letzten Zeit in die Höhe geschossen sind. Es sei gesagt, die Gründe sind komplexer als man denkt und zeigen, wie anfällig unsere Versorgung mit diesem essenziellen Rohstoff ist.

mehr erfahren
© Copyright 2022 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.