Kategorie: Allgemeines

Klärschlammbehandlung: Perspektiven für alle EU-Mitgliedstaaten

Wie EU-Recycling – das Fachmagazin für den europäischen Recyclingmarkt – berichtet, bietet Europa auch auf dem Sektor der Klärschlammbehandlung ein eher uneinheitliches Bild. Das Aufkommen der Schlämme hängt mit unterschiedlicher wirtschaftlicher Entwicklung zusammen, ihre Verwertung nicht zuletzt mit den politischen Rahmenbedingungen. Darüber hinaus stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung, um die Rückstände nutzbar zu machen.

mehr erfahren

REMONDIS eröffnet Niederlassung in Walsrode/Niedersachsen

Wie europaticker berichtet, hat die Biermann Städtereinigung GmbH & Co. KG ihren Geschäftsbetrieb ab dem 01.10.2018 auf die REMONDIS Industrie Service GmbH & Co. KG in Lünen übertragen. Die RIS hat in den Geschäftsräumen der bisherigen Biermann Städtereinigung GmbH & Co. KG eine Niederlassung gegründet und führt die Geschäfte mit dem übernommenen Personal fort.

mehr erfahren

Eawag: Nanoplastik bleibt zu 98 Prozent im Klärschlamm

Wie die Zeitschrift EUWID Wasser und Abwasser berichtet, haben Forscher des Schweizer Wasserforschungsinstituts Eawag und der ETH Zürich herausgefunden, dass über 98 Prozent von Nanoplastikpartikeln aus der Kanalisation im Klärschlamm zurückgehalten werden.

mehr erfahren
© Copyright 2019 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.