News

zurück

Buch „Phosphor – Fluch und Segen eines Elements“ erschienen

Diesen Monat ist im Oekom Verlag das Buch »Phosphor. Fluch und Segen eines Elements«, herausgegeben von Stefan Emeis und Kerstin Schlögl-Flierl, erschienen. Das Buch präsentiert die Ambivalenz des Elementes, dass einerseits als giftige und brennbare Substanz zum Einsatz kommt, andererseits als essentieller Rohstoff Menschen, Tiere und Pflanzen mit Energie versorgt, erstmals als spannende Geschichte und verdeutlicht damit die Tragweite dieses Elementes.

Dabei versammelt das Buch Beiträge aus unterschiedlichsten Disziplinen – von der Theologie über Kultur- und Ingenieurswissenschaften bis zu verschiedenen Naturwissenschaften. Eindrücklich berichtet es über die Entdeckungsgeschichte und Begriffsbildung, seine verschiedenen und teilweise sehr problematischen Verwendungsformen und die Versuche, »Peak Phosphor« durch Recyclingmaßnahmen zu verhindern.

Weitere Informationen

zur Buchvorstellung auf der Verlagsseite

Teilen

© Copyright 2021 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.