News

zurück

Bericht „Ressourcenschonung durch Phosphorrückgewinnung“: Zustimmung in der Umweltministerkonferenz

Die Umweltministerkonferenz hat mit Umlaufbeschluss 03/2020 den zweiten Bericht der Länder „Ressourcenschonung durch Phosphorrückgewinnung“ zur Kenntnis genommen und einer Veröffentlichung zugestimmt. Der Bericht gibt einen Überblick der Länderinitiativen zur Einführung und Etablierung der Phosphorrückgewinnung.

Die Umweltministerkonferenz (UMK) ist die Fachministerkonferenz für Umweltpolitik, in der die Umweltministerinnen, -minister, -senatorinnen und -senatoren des Bundes und der Länder mit Stimmrecht vertreten sind. Sie dient vor allem der Koordination der Bundesländer.

Der Beschluss (einschließlich Bericht) steht unter den unten angegebenen Links zur Verfügung.

Weitere Informationen

zum Umlaufbeschluss zum Bericht

Teilen

© Copyright 2020 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.