Mitglied werden

Plattform

zurück

Detail

MVV Umwelt GmbH

MVV Umwelt betreibt derzeit an Standorten in Deutschland und Großbritannien abfallgefeuerte Kraftwerke und Biomassekraftwerke. Mit einer jährlichen Kapazität von über 2 Millionen Tonnen gehören wir zu den führenden Unternehmen der Branche. Wir entsorgen neben Gewerbeabfällen den Restabfall von rund 20 kommunalen Gebietskörperschaften, in deren Einzugsgebiet fast fünf Millionen Einwohner leben.

Ökologisch verantwortliches Handeln gehört zu den zentralen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Insbesondere die Energiewirtschaft steht dabei vor tief greifenden Veränderungen. Neue Rohstoffe und erneuerbare Energien drängen nach vorne – und Abfall gehört dazu. Sinnvoll verwertet stellen Siedlungs- und Gewerbeabfälle mit ihren stofflichen und energetischen Potentialen eine wichtige Ressource der Zukunft dar.

Bereits seit rund 50 Jahren gehört MVV Umwelt zu den Wegbereitern dieses zukunftsweisenden Gedankens. Vom zukunftsorientierten Management der Ressource Abfall für Kommunen und Gewerbebetriebe bis zur CO2-neutralen Stromerzeugung aus Biomasse: Im Mittelpunkt stehen für uns immer nachhaltig wirkende Lösungen – und das nicht nur hier und heute im Interesse unserer Kunden, sondern auch langfristig zugunsten einer lebenswerten Umwelt für alle.

Klärschlamm-Monoverbrennung kann die dringend notwendigen thermischen Verwertungskapazitäten für Klärschlamm schaffen und damit einen erheblichen Beitrag zur Phosphor-Rückgewinnungsstrategie unseres Landes leisten. Gleichzeitig kann die im Klärschlamm enthaltene Energie für die Erzeugung von Strom und Wärme genutzt und damit aktiver Umweltschutz mit hoher Energieeffizienz und einem nachhaltigen Umgang mit wertvollen Rohstoffen verbunden werden.

Kontakt

Holger Franke Leiter Geschäftsentwicklung
Tel: +49 (0)621 – 290 46 13
E-Mail

Weitere Informationen

Website MVV Umwelt GmbH
© Copyright 2015 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.