Mitglied werden

Plattform

zurück

Detail

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Das HLNUG ist eine technisch-wissenschaftliche Umweltbehörde im Geschäftsbereich des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Fachleute verschiedener Disziplinen untersuchen und überwachen im HLNUG die wesentlichen Umweltmedien Wasser, Boden und Luft sowie die naturschutzrelevanten Lebensräume und Arten in Hessen. Außerdem nehmen sie zentrale Aufgaben für die hessische Umweltverwaltung wahr wie zum Beispiel die Weiterentwicklung der Geodateninfrastruktur.

Es werden Naturschutzdaten sowie Daten und Informationen zum Zustand und zur Veränderung der Umweltmedien erfasst, gesammelt, aufbereitet, bewertet und öffentlich zugänglich gemacht. Aus den Daten werden Konzepte, Handlungsempfehlungen und Gutachten erstellt. Auf dieser Basis berät das HLNUG Ministerien und andere Behörden wissenschaftlich, fachspezifisch und praxisbezogen. Es informiert sowohl Fachkreise als auch die Öffentlichkeit regelmäßig durch Veröffentlichungen, Veranstaltungen und das Internet.

Im Rahmen der Arbeiten zum Thema Kreislaufwirtschaft und Ressourcenschutz werden vom HLNUG Grundsatzfragen auch zum Thema Phosphor wahrgenommen und der durch die Novellierung der Abfallklärschlamm-Verordnung notwendige Prozess in den Gebietskörperschaften unterstützt.

Kontakt

Dipl.-Ing. Umweltschutz Volker Kummer  Dezernat I1 Luftreinhaltung, Kataster, Planungen, Abfall
Rheingaustraße 186
D 65203 Wiesbaden
Telefon: 0611/6939-794
Fax: 0611/6939-282
Email

Weitere Informationen

Website HLNUG
© Copyright 2015 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.