Mitglied werden

Kategorie: Allgemeines

8. Wissenschaftskongress „Abfall- und Ressourcenwirtschaft“ 2018: „Call for papers“

Der 8. DGAW-Wissenschaftskongress findet am 15. und 16. März 2018 an der BOKU in Wien statt. Der Kongress versteht sich als Plattform, auf der der Fachöffentlichkeit neueste Ergebnisse der Hochschul- und hochschulnahen Forschung, aus abgeschlossenen Masterarbeiten und aktuellen, in der Bearbeitung fortgeschrittenen bzw. kürzlich abgeschlossenen Dissertationen vorgestellt werden. Der Veranstalter wendet sich somit gezielt an den wissenschaftlichen Nachwuchs.

mehr erfahren

Kommunalrichtlinie öffnet neues Antragsfenster

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit berichtet in einer Pressemitteilung über ein neues Antragsfenster, in dem Kommunen, kommunale Unternehmen, Sportvereine und andere lokale Akteure über die Kommunalrichtlinie Anträge auf Förderung für Klimaschutzinvestitionen, Energiesparmodelle und das kommunale Klimaschutzmanagement stellen können.

mehr erfahren

Forschungsvorhaben entwickelt Maßnahmenpaket zur grundwasserschonenden und effizienten Düngung

Europaticker berichtet, dass ein gemeinsames Forschungsvorhabens des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU), der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und der Technischen Universität München (TUM) zu dem Ergebnis kommt, dass bei entsprechender Düngepraxis auch in intensiv landwirtschaftlich genutzten Gebieten das Grundwasser in einen guten Zustand gemäß der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) gebracht werden kann. Durch Nährstoffanalysen der eingesetzten Wirtschaftsdünger, moderne Düngesysteme, den Anbau von stickstoffzehrenden Zwischenfrüchten und ein verbessertes Güllemanagement kann der Nitrateintrag in das Grundwasser deutlich reduziert werden.

mehr erfahren

DPP in der Presse: Artikel in der taz vom 03.07.2017

Anfang Juli sind der Artikel „Kläranlagen zu Bergwerken“ sowie der Kommentar „So wertvoll wie schmutzig“ in der taz.die tageszeitung erschienen. Diese stehen im Dokumentenbereich als Download zur Verfügung (Link siehe unten).

mehr erfahren
© Copyright 2015 - Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.